Food Podcasts

Deutschsprachige Food Podcasts

Was glaubst du: Sind Podcasts schon im Mainstream angekommen oder nicht? Die Antwort lautet: jein! Es ist bislang ein entweder/oder. Die einen hören jeden Tag und zählen dir direkt ihre Lieblings-Podcasts auf. Die anderen haben mit diesem “Kram” bislang noch nichts am Hut. 

Ähnlich sieht es mit der Landschaft an Food-Podcasts aus. Manche sind bereits hoch professionell und machen richtig Spaß. Andere zeigen Potenzial, sind in der Umsetzung aber noch ausbaufähig. Und viele, die tagtäglich mit dem Lebensmittelgeschäft zu tun haben, verschlafen bislang das Potenzial dieses Mediums.

Daher gibt dir das Foodverse hier einen Überblick, über die spannendsten Food Podcasts und Konzepte.

Du vermisst deinen Lieblings-Food-Podcast? Dann sende ihn gerne an phil[at]foodverse.de.

Keinen Newsletter mehr verpassen?

Dann melde dich jetzt an!

Englischsprachige Food Podcasts

Vergleicht man deutschsprachige Food-Podcast-Formate mit den englischsprachigen – insbesondere denen aus den USA – stellt man schnell fest, dass Amerikaner einfach besser unterhalten und offenbaren damit das Potenzial, welches hierzulande noch nicht abgerufen wird.

Daher gibt´s folgend eine Auswahl der beliebtesten Food Podcasts in englischer Sprache.