#41 | Funktionelle Lebensmittel | Fehlende Pflanzenvielfalt in Plant-Based | Insekten-Proteine

Moin Foodians,

heute gibt´s viele Food-News, aber keinen Deep Dive. Falls euch das frustriert, schreit einfach mal alles raus. Vielleicht gibt es dafür ein gratis Eis bei McDonald's.

Peace

Philipp

 

CURATED FOOD

🍀Beim Hype um "plant-based" kommt die Vielfalt an Pflanzen zu kurz, findet die Washington Post. Die Menschheit konsumiert nur 4% der über 250.000 essbaren Pflanzen und etwa 2.000 essbaren Pilze. Zeit, dass zu ändern.

>MEHR ERFAHREN

 

🌭Wie überzeugt man den traditionellen Wiesngänger von einer veganen Weißwurst?: Greenforce-Marketingchefin Anne Köhler erklärt sich zum Start der, erstmals auf dem Oktoberfest ausgegebenen, veganen Weißwurst-Alternative und den Plänen, diese zum festen Bestandteil des Events zu machen.

>MEHR ERFAHREN

 

🚀Der Markt für funktionelle Lebensmitteln nimmt weiter zu: Die anhaltende Pandemie hat das Interesse der Verbraucher an Produkten geweckt, die eine Reihe von Vorteilen versprechen, von der Unterstützung des Immunsystems bis zum Stressabbau. Der Umsatz mit funktionellen Lebensmitteln und Getränken in den Vereinigten Staaten erreichte laut Nutrition Business Journal im vergangenen Jahr 83 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 6,8 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

>MEHR ERFAHREN

 

🐛Alternative Proteine: Status Quo essbarer Insekten: Forward Fooding hat sich einmal den gegenwärtigen Zustand und die Aussichten der Insektenproteinindustrie angeschaut und stellt Unternehmen und Herausforderungen dieses Sektors vor.

>MEHR ERFAHREN

Category